Aktuelles
Termine
 
 

20.10.2017
2. Schließtag

 
Projekte

Haus der kleinen Forscher

Wir sind seit 2011 ein anerkanntes "Haus der kleinen Forscher" (Naturwissenschaften und Technik für Mädchen und Jungen).

In unserer pädagogischen Arbeit nehmen wir die Kinder mit auf verschiedene Entdeckungsreisen. Neben viermal jährlich organisierten Forschertagen für das ganze Haus spielt das Experimentieren und Ausprobieren im täglichen Ablauf für Groß und Klein eine wichtige Rolle in unserer Einrichtung.

Icon PDF Eisige Ballons


Frühe Chancen: Sprache und Integration

Seit 2012 nehmen wir in Kooperation mit der AWO-Kita "Villa Sonnenschein" am Bundesmodellprojekt "Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas: Sprache & Integration" teil. Unsere zusätzliche Fachkraft Frau Annett Hilpmann übernimmt Aufgaben der alltagsintegrierten Sprachförderung bis 3 Jahre: Beobachtung und Dokumentation der sprachlichen Entwicklung der Kinder, Beratung und Begleitung des Kita-Teams zum Thema Sprachförderung und Zusammenarbeit mit den Eltern.


Bewegte und sichere Kita

Bewegung ist ein konzeptioneller Schwerpunkt unserer Kindertageseinrichtung. 2009 erhielten wir in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Sachsen, der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und des Landessportbundes Sachsen die Zertifizierung zur "Sicheren und bewegten Kita". In unserer Einrichtung steht Bewegung und Sicherheit im Mittelpunkt in der täglichen Arbeit mit den Kindern; aber auch bei der Planung von Projekten, der Ausgestaltung der Räume oder dem Außengelände.


Zusammenarbeit mit dem Projekt Tandem

2010 erhielten wir in unsere Einrichtung das Diplom "Deutsch und Tschechisch – ein Kinderspiel!" Das Projekt animiert die Kinder sich spielerisch mit der Nachbarlandsprache tschechisch auseinanderzusetzen.